Holen Sie sich Firefox Browser für Chromebook

Warum sollte ich mir Firefox für Chromebook holen?

Ein Chromebook hat schon Chrome vorinstalliert, aber Firefox als Standardbrowser bietet noch einige Vorteile:

  • Dauerhaft aktivierter Tracking-Schutz: Firefox nutzt standardmäßig den verbesserten Tracking-Schutz (ETP), um Ihre persönlichen Daten vor bekannten Werbe-Trackern, Social-Trackern und Cryptomining-Skripten zu schützen, die Sie im Internet verfolgen.
  • Unterstützung unabhängiger Technologien: Da die meisten gängigen Browser jetzt auf Chromium basieren, gibt es weniger Optionen, die nicht die großen Technologiekonzerne unterstützen. Firefox wird von einer gemeinnützigen Organisation unterstützt und steht für ein besseres Internet. Wenn Sie Firefox verwenden, sind Sie ein Teil davon.

Ist es schwierig, Firefox für Chromebook zu installieren?

Wir wünschen uns, es wäre einfacher, aber Ihr Chromebook möchte Sie gern im Google Play-Ökosystem halten. Wir sind jedoch der Meinung, dass es sich lohnt, den Browser Firefox auf Ihrem Chromebook zu installieren. Wir verfügen über Ressourcen, die Ihnen bei Bedarf helfen. Es gibt zwei Möglichkeiten, um Firefox auf Ihrem Gerät zu installieren.

Installieren Sie Firefox aus dem Google Play Store: Auf neueren Versionen von Chrome OS (x86-basiertes Chromebook mit Chrome OS 80 oder höher) haben Sie die Möglichkeit, die App Firefox für Android zu installieren. Diese App wurde für mobile Geräte entwickelt.

Bei Google Play herunterladen

Installieren Sie Firefox als Linux-App: Dieser Weg dauert noch ein paar Schritte, aber es lohnt sich. Wenn Sie den Browser Firefox als Linux-App installieren, erhalten Sie den Desktop-Browser Firefox und alle damit verbundenen Vorteile, einschließlich des erweiterten Tracking-Schutzes , einen integrierter Passwort-Manager, Zugriff auf Tausende von Add-ons (einschließlich UBlock-Origin-Werbeblocker) und Themes, um das Aussehen Ihres Browsers anzupassen. Weitere Informationen zum Installieren des Desktop-Browsers Firefox für Chromebook.