Nutzungsbedingungen für Websites und Kommunikation

23.06.2016

Nutzungsbedingungen

1. Einführung

Bitte lesen Sie die Bedingungen dieses gesamten Dokuments („Bedingungen“) sorgfältig durch, weil darin Ihre Rechte und Pflichten erläutert werden, die bei Ihrem Besuch einer der Websites von Mozilla („Websites“) oder damit zusammenhängender Feeds, sozialer Medien, Newslettern, Quellcode-Repositories und E-Mails gelten (zusammen mit den Websites werden diese in ihrer Gesamtheit als „Kommunikation“ bezeichnet). Indem Sie auf Kommunikation zugreifen oder sich für deren Erhalt registrieren, erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden.

Unsere Websites umfassen mehrere Domains, wie mozilla.org, mozillians.org, firefox.com, mozillafestival.org, openstandard.com, openbadges.org und webmaker.org. Sie können unsere Websites auch an Spitznamen wie Bugzilla@Mozilla, BMO, MozWiki, MoPad, Webmaker, MozReps, MDN, Marketplace, One and Done, SUMO und AMO erkennen. Manche unserer Websites verbinden Sie mit Links, Apps oder Add-ons, die von anderen Parteien bereitgestellt werden und separaten Bedingungen unterliegen.

2. Kontoregistrierung

Manche Websites erfordern, dass Sie sich für ein Konto registrieren, um auf weitere Funktionen einer Website oder eines anderen Mozilla-Service zugreifen zu können. In diesem Fall werden Ihnen zusätzliche Bedingungen vorgelegt. Sie sind für alle Aktivitäten im Rahmen Ihres Kontos verantwortlich.

Auf manchen Websites können Sie bei der Registrierung einen Benutzernamen erstellen. Ihre Verwendung eines Benutzernamens muss unseren Nutzungsbedingungen entsprechen.

3. Lizenzierung von Inhalten

Unsere Kommunikation kann Inhalte wie Artikel, Bilder, Fotos, Kommentare, Softwarecode, Audio- und Video-Clips sowie andere Materialien umfassen (zusammen als „Inhalte“ bezeichnet). Die Autoren der Inhalte sind Mozilla, Mitwirkende an Mozilla-Projekten sowie andere Quellen.

Von Mozilla verfasste Inhalte werden in der Regel für die öffentliche Weitergabe und Wiederverwendung mithilfe offener Lizenzen wie etwa Creative Commons (für aussagekräftiges Material) oder die Mozilla Public License (für Softwarecode) bereitgestellt. In den meisten Fällen bitten wir die Mitwirkenden an Mozilla-Projekten, Inhalte unter offenen Lizenzen freizugeben.

Manche Inhalte in unserer Kommunikation stammen von Quellen, die eine weitere Verwendung ihrer Inhalte ohne vorherige Genehmigung untersagen. Wenn immer möglich, wird in der Fußzeile des Inhalts oder der Website ein Hinweis mit der jeweils geltenden Lizenz angezeigt. Sie sagen zu, sich an solche Hinweise und Erklärungen zu halten. Bitte beachten Sie insbesondere Folgendes:

  • Für manche Inhalte ist ausdrücklich angegeben, dass der Autor keine offene Lizenz vergeben hat. Wenden Sie sich an den Autor oder dessen Vertreter und bitten Sie um die Genehmigung, solche Inhalte verwenden zu dürfen. Fragen zu von Mozilla erstellten Inhalten senden Sie bitte an: licensing@mozilla.org.
  • Manche Inhalte enthalten Marken, Firmen- oder Produktaufmachungen, Logos und Markenwerte von Mozilla und anderen Parteien („Marken“). Außer in sehr beschränktem Rahmen dürfen Marken nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung durch den Markeneigentümer verwendet werden.  Weitere Informationen über Mozilla-Marken
  • Die von unseren Websites verwendete Software wird im Rahmen der MPL oder ähnlichen permissiven Open-Source-Lizenzen lizenziert. Weitere Informationen zur jeweiligen Lizenz finden Sie im entsprechenden Quellcode- oder GitHub-Repository.

4. Eingereichte Inhalte

Sie können Inhalte einreichen, wenn Sie mit unserer Kommunikation interagieren. Dazu zählen u. a. Kommentare zu einem Artikel, Blogbeiträge, Codebeiträge oder Grafik- oder schriftliche Beiträge (werden jeweils als „Einreichung“ bezeichnet). Wenn Ihre Einreichung nicht im Rahmen einer separaten Vereinbarung mit Mozilla erfolgt, die in diesem Falle Vorrang hat, gilt:

Für Einreichungen bei Open-Source-Projekten von Mozilla:

  • Sie stimmen zu, Ihre Einreichung den Bedingungen der jeweiligen Lizenz oder des jeweiligen Open-Source-Projekts entsprechend, zu dem Sie beitragen, zu lizenzieren. Weitere Informationen zur jeweiligen Lizenz finden Sie im entsprechenden Quellcode- oder GitHub-Repository.

Für alle Einreichungen stimmen Sie den folgenden Punkten in Verbindung mit jeder Einreichung zu:

  • Sie sagen zu, dass Ihre Einreichung diesen Bedingungen, den Nutzungsbedingungen von Mozilla und allen sonstigen Bedingungen entsprechen wird, die für Ihre Einreichung gelten.
  • Sie erteilen uns hiermit eine nicht ausschließliche, tantiemenfreie, weltweite und unterlizenzierbare (für die Partner, mit denen wir arbeiten) Lizenz zur Nutzung Ihrer Einreichung in Verbindung mit der Kommunikation und Online- wie Offline-Förderung der Mission, Produkte und Services von Mozilla.
  • Sie bestätigen, dass Ihre Einreichungen für andere registrierte Nutzer des jeweiligen Service bzw. die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden können.
  • Enthält Ihre Einreichung aussagekräftiges Material oder Softwarecode, stimmen Sie zu, sie auf eine Weise zu lizenzieren, die mit der jeweiligen Website kompatibel ist, auf der die Einreichung stattfindet.
  • Sie sagen zu, dass Sie die erforderlichen Rechte zur Erteilung der hier genannten Rechte innehaben und dass die im Rahmen dieser Bedingungen vorgesehene Nutzung nicht die Eigentumsrechte Dritter oder Rechte Dritter an geistigem Eigentum verletzt.
  • Sie stimmen zu, dass Mozilla sich das Recht vorbehält, nach eigenem Ermessen jede Einreichung zu prüfen, zu modifizieren oder zu entfernen, die von Mozilla als unzulässig oder als Verstoß gegen diese Bedingungen eingestuft wird.

5. Datenschutzerklärung und Cookies

Die Datenschutzerklärung zu Mozilla-Websites, Kommunikation und Cookies beschreibt, wie wir Informationen verwenden, die wir von Ihnen in Verbindung mit unserer Kommunikation erhalten. Der Datenschutzhinweis erläutert zum Beispiel, dass wir auf unseren Websites bestimmte Cookies platzieren und wie Sie deren Platzierung per Opt-out abstellen können.

6. Kommunikation und Veranstaltungen

Falls Sie unsere Newsletter abonnieren oder sich in Verbindung mit einer unserer Websites für ein Konto registrieren, erhalten Sie eventuell Transaktions-E-Mails von uns in Verbindung mit Ihrem Konto (z. B. Updates zu juristischen Fragen, Datenschutz und Sicherheit).

Manche unserer Websites verwenden Online-Tools, mit denen Sie E-Mails an Andere senden können. Sie können z. B. Ihre Kontakte über Ihr Webmaker-Konto zu Veranstaltungen einladen. Sie sagen zu, die E-Mail-Adressen Anderer nicht zu missbrauchen (z. B. durch Senden von Spam).

Andere Websites, wie MozReps und Webmaker, stellen Tools bereit, mit denen Benutzer Veranstaltungen organisieren können, an denen alle anderen Benutzer teilnehmen können. Bitte lassen Sie hinsichtlich der Teilnahme an solchen Veranstaltungen Vorsicht walten und vertrauen Sie niemandem leichtfertig.

7. Meldung von Missbrauch

Weitere Informationen zum Melden einer Urheberrechts- oder Markenverletzung finden Sie hier. https://www.mozilla.org/about/legal/report-abuse/.

8. Laufzeit; Kündigung

Diese Servicebedingungen gelten, bis sie entweder durch Sie oder durch Mozilla gekündigt werden. Sie können diese Vereinbarung jederzeit und aus beliebigem Grund kündigen, indem Sie Ihre Nutzung der Kommunikation einstellen und ggf. Ihr Konto löschen.

Wir können Ihren Zugriff auf die Kommunikation jederzeit und aus beliebigem Grund aussetzen oder einstellen, unter anderem, wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass: (i) Sie gegen diese Bedingungen, unsere Nutzungsbedingungen oder andere relevante Richtlinien verstoßen haben, (ii) Sie uns einem Risiko aussetzen oder ein mögliches juristisches Risiko darstellen; oder (iii) unsere Bereitstellung der Kommunikation an Sie nicht mehr wirtschaftlich ist.

In all diesen Fällen endet diese Vereinbarung, mit Ausnahme der folgenden Abschnitte, die weiterhin gültig bleiben: Schadloshaltung, Haftungsablehnung; Haftungsbeschränkung, Verschiedenes.

9. Schadloshaltung

Sie stimmen zu, Mozilla, seine Lieferanten, Mitwirkenden, Lizenzgeber und Partner sowie deren jeweilige Mitglieder der Geschäftsführung, leitenden Angestellten, Mitarbeiter und Vertreter der vorgenannten („schadlos gehaltene Parteien“) von bzw. vor allen Ansprüchen und Kosten Dritter, einschließlich Anwaltskosten, die sich aus oder in Verbindung mit Ihrer Verwendung der Kommunikation (unter anderem aus Ihren Einreichungen oder einer Verletzung dieser Bedingungen) ergeben, zu schützen, schadlos zu halten und freizustellen.

10. Haftungsablehnung; Haftungsbeschränkung

DIE KOMMUNIKATION WIRD IM IST-ZUSTAND BEREITGESTELLT, EINSCHLIESSLICH EVENTUELLER FEHLER. SOWEIT GESETZLICH ZULÄSSIG, LEHNEN MOZILLA UND DIE SCHADLOS GEHALTENEN PARTEIEN JEGLICHE GEWÄHRLEISTUNG AB, OB AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE, INSBESONDERE DIE GEWÄHRLEISTUNG DER FEHLERFREIHEIT, MARKTGÄNGIGKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK UND NICHTVERLETZUNG DER RECHTE DRITTER. SIE TRAGEN DAS GESAMTE RISIKO HINSICHTLICH DER VERWENDUNG DER KOMMUNIKATION FÜR IHRE ZWECKE UND DER QUALITÄT SOWIE DER PERFORMANZ DER KOMMUNIKATION, EINSCHLIESSLICH DES RISIKOS, DASS IHRE HARDWARE BESCHÄDIGT WIRD ODER IHRE SOFTWARE ODER INHALTE GELÖSCHT ODER BESCHÄDIGT WERDEN, DASS JEMAND ANDERES UNERLAUBTEN ZUGRIFF AUF IHRE INFORMATIONEN ERHÄLT ODER EIN ANDERER BENUTZER IHRE EINREICHUNG MISSBRAUCHT ODER VERUNTREUT. DIESE BESCHRÄNKUNG GILT UNGEACHTET DER NICHTERFÜLLUNG DES WESENTLICHEN ZWECKS ETWAIGER RECHTSMITTEL. IN EINIGEN RECHTSSYSTEMEN SIND DER AUSSCHLUSS ODER DIE BESCHRÄNKUNG STILLSCHWEIGENDER GEWÄHRLEISTUNGEN NICHT ZULÄSSIG, SODASS DIE HIER DARGELEGTE BESCHRÄNKUNG AUF SIE MÖGLICHERWEISE NICHT ZUTRIFFT.

AUSSER IM GESETZLICH ERFORDERLICHEN UMFANG SIND MOZILLA UND DIE SCHADLOS GEHALTENEN PARTEIEN NICHT HAFTBAR FÜR JEGLICHE INDIREKTEN, BESONDEREN, BEILÄUFIGEN, EXEMPLARISCHEN ODER FOLGESCHÄDEN, DIE SICH AUS ODER IN VERBINDUNG MIT DIESEN BEDINGUNGEN ODER AUS DER VERWENDUNG ODER NICHTVERWENDBARKEIT DER KOMMUNIKATION ERGEBEN, INSBESONDERE DIREKTE UND INDIREKTE SCHÄDEN DURCH SCHMÄLERUNG DES IMMATERIELLEN FIRMENWERTS, BETRIEBSUNTERBRECHUNG, ENTGANGENEN GEWINN, DATENVERLUST, COMPUTERFEHLFUNKTIONEN ODER -AUSFALL, SELBST WENN AUF DIE MÖGLICHKEIT DERARTIGER SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDE, UND UNABHÄNGIG VON DER RECHTLICHEN THEORIE (VERTRAG, UNERLAUBTE HANDLUNG ODER ANDERWEITIG), AUF DIE DER ANSPRUCH BEGRÜNDET WIRD. DIE GESAMTHAFTUNG VON MOZILLA UND DEN SCHADLOS GEHALTENEN PARTEIEN IM RAHMEN DIESER VEREINBARUNG IST AUF USD 500 (FÜNFHUNDERT US-DOLLAR) BESCHRÄNKT. IN MANCHEN RECHTSGEBIETEN SIND DER AUSSCHLUSS ODER DIE BESCHRÄNKUNG DER HAFTUNG FÜR BEILÄUFIGE ODER BESONDERE SCHÄDEN ODER FOLGESCHÄDEN NICHT ZULÄSSIG, SODASS DIESER AUSSCHLUSS UND DIESE BESCHRÄNKUNG MÖGLICHERWEISE NICHT AUF SIE ZUTREFFEN.

11. Änderungen dieser Bedingungen

Wir sind berechtigt, diese Bedingungen gelegentlich zu ändern, um neue Funktionen der Kommunikation zu berücksichtigen oder eine Regelung zu klären. Die neuen Bedingungen werden online veröffentlicht. Handelt es sich um wesentliche Änderungen, werden wir die Aktualisierungen über unsere regulären Informationskanäle wie Blogs, Banner, E-Mails oder Foren kommunizieren. Ihre weitere Nutzung unserer Kommunikation nach dem Inkrafttreten solcher Änderungen wird als Ihr Einverständnis mit dieser Änderung angesehen. Zur besseren Übersicht werden wir das Datum des Inkrafttretens oben auf dieser Seite veröffentlichen.

12. Verschiedenes

Diese Bedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und Mozilla hinsichtlich unserer Kommunikation dar und haben vor allen vorherigen Versionen dieser Bedingungen Vorrang. Die Kommunikation und diese Bedingungen unterliegen den Gesetzen des Bundesstaates Kalifornien, USA, ausschließlich der kollisionsrechtlichen Bestimmungen. Alleiniger Gerichtsstand für Ansprüche oder Rechtssachen, die aus der Kommunikation oder diesen Bedingungen erwachsen, ist Santa Clara County, Kalifornien, USA, und Sie stimmen der Zuständigkeit dieser Gerichte ausdrücklich zu. Sollte eine dieser Bedingungen für ungültig oder nicht durchsetzbar erklärt werden, bleiben die übrigen Bedingungen davon unberührt. Im Falle eines Konflikts zwischen der übersetzten Version dieser Bedingungen und der englischen Fassung gilt die englische Fassung. Im Falle eines Konflikts zwischen diesen Bedingungen und relevanten zusätzlichen Bedingungen gelten die zusätzlichen Bedingungen.

13. Kontakt

Mozilla Corporation
Attn: Mozilla – Legal Notices
331 E. Evelyn Ave.
Mountain View, CA 94041
USA
Tel.: +1-650-903-0800
Fax: +1-650-903-0875
Legal-Notices (bei) mozilla.com