Rechner beschleunigen

Ist ganz einfach: Alle Programme brauchen Speicher. Wird davon zu viel benötigt, wird Dein Rechner laaaaaaaangsam. Deswegen schafft Firefox ein Gleichgewicht zwischen ausreichend Speicher für schnelles Surfen und ausreichend Platz Deine anderen Programme.

Immer genug Speicherplatz

Chrome verbraucht bis zu 1,77x mehr Speicher als Firefox. Wenn Ihr Computer bereits über wenig Arbeitsspeicher verfügt, kann dies zu einer erheblichen Verlangsamung führen. Wenn Sie die neueste Version von Firefox mit mehreren Prozessen verwenden, steht möglicherweise mehr Speicher zur Verfügung, um Ihre Lieblingsprogramme auszuführen.

Schneller und privat surfen

Setze auf die gewinnbringende Verbindung von Top-Geschwindigkeit und Privatsphäre. Nur der Private Modus von Firefox inklusive Nicht-Verfolgen-Funktion blockiert Werbung mit Trackern automatisch. Dadurch können Websites noch schneller laden.