In einem gesunden Internet hat jeder die Fähigkeiten, um sich weiterzuentwickeln.

Menschen auf der ganzen Welt sollten die Kenntnisse haben, mit denen sie die volle Energie des Internets nutzen können – und damit ihr Leben und die Welt verbessern. Also sollte jeder im Internet lesen, schreiben und mitarbeiten können. Ein gesundes Internet liegt in Ihren Händen.

Web-Kenntnissen für jeden Bedeutung verleihen

Web-Kenntnisse sollten alle Fähigkeiten umfassen, die wir brauchen, um im Internet zu denken, zu erschaffen und uns zu entwickeln.

Viele Menschen denken beim Begriff Web-Kenntnisse ans Programmieren-Lernen oder Bildung im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik). Aber Web-Kenntnisse sind viel mehr – sie sollten die Fähigkeiten umfassen, sich im Internet selbstbewusst und kompetent zu bewegen. Um gestärkte Netzbürger zu sein, müssen wir alle wissen, wie wir navigieren, teilen, welchen Informationen wir trauen und am wichtigsten, wie wir unser Wissen erweitern.

Wie Sie bedeutsame Web-Kenntnisse entwickeln können

Wie Mozilla Web-Kenntnissen für alle Bedeutung verleiht

Effektives Lehren von Web-Kenntnissen

Web-Kenntnisse sollten ebenso wesentlich für Bildung sein wie Lesen, Schreiben und Mathematik – und es sollte überall da gelehrt werden, wo Lernen stattfindet.

Web-Kenntnisse zu lernen ist wie jede andere grundlegende Fähigkeit zu erlernen: Wir lernen am besten praktisch. In der digitalen Welt passiert lernen nicht nur mit Lehrern im Klassenzimmer, sondern überall, wo es einen Internetanschluss gibt. Wir glauben, dass alle Ausbilder Können und Ressourcen zum Lehren von Web-Kenntnissen haben müssen, sodass Kinder am besten lernen. Und wir müssen dafür sorgen, dass jeder Schüler nicht nur mit dem Internet aufwächst, sondern versteht, wie es funktioniert.

Wie Sie Web-Kenntnisse lehren können

  • Web-Lehrer werden

    Nutzen Sie diese Aktivitäten und Anleitungen, um Ihren Kindern und Ihrer Gemeinschaft bei der Entwicklung guter Web-Kenntnisse zu helfen.

  • Danach fragen

    Sagen Sie Ihrer Schule – und denen Ihrer Kinder –, wie wichtig Web-Kenntnisse für die Ausbildung sind und dass nicht nur Computer im Klassenzimmer stehen sollten.

Wie Mozilla Web-Kenntnisse lehrt

Kultivieren der Netzbürgerschaft

Ein wesentlicher Teil der Web-Kenntnisse ist das Verstehen der Kräfte, die unsere Online-Leben gestalten: Die Unternehmen, die unsere Erlebnisse entwickeln, die Politiker, die die Regierungspolitik machen und unterstützen und die Macht, die wir als Netzbürger haben, um das Internet zu entwickeln, das wir uns wünschen. Wenn wir unsere gemeinsame Zukunft im Internet mitbestimmen, können wir entscheiden, welche Werte uns wichtig sind und uns für diese Werte einsetzen, wenn sie in Gefahr sind.

Wie Sie Ihre Netzbürgerschaft kultivieren können

  • Informieren Sie sich

    Welcher Aspekt Ihres Online-Lebens ist Ihnen am wichtigsten? Datenschutz? Netzneutralität? Inklusion? Erfahren Sie mehr über diese Themen und finden Sie heraus, wie Sie sich einmischen können.

Wie Mozilla Netzbürgerschaft kultiviert

  • Aufmerksamkeit erzeugen

    Raum schaffen für Verständnis, Konversation und Gemeinschaft zum Thema gesundes Internet – wie die Seite, die Sie gerade lesen und Kampagnen zum Beispiel zur Urheberrehtsreform.

  • Informieren von Gesetzgebern

    Interessenvertretung auf Politikebene, um dafür zu sorgen, dass Politiker die Rolle verstehen, die Netzbürger in unserer Gesellschaft haben und Gesetze zur Stärkung der Bürger beschließen.

Wollen Sie noch mehr?

Lesen Sie in unserem Statusbericht zur Internetgesundheit zum Thema Web-Kenntnisse.